Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 1 Jahr

Zeittöne Herbst/Winter 2020/2021 - Stiftung Liebenau

  • Text
  • Stiftung
  • Digitalisierung
  • Haus
  • Zeit
  • Liebenau
  • Frau
  • Pflege
  • Inge
  • Jens
  • Menschen

Inhalt 11 Impuls:

Inhalt 11 Impuls: Orientierung 16 Gewinn an Lebensqualität durch Digitalisierung 06 »Ermuntern sie alle Alten. Die müssen erzählen.« 06 Lebenserfahrung Aus der Zeit wachsen Sie ist Literaturwissenschaftlerin, eine der intimsten Kennerinnen des Nobelpreisträgers Thomas Mann und seiner Familie und war über 50 Jahre mit dem Tübinger Rhetorikprofessor Walter Jens verheiratet. Gemeinsam mit ihm hat sie das Geistesleben in Tübingen und weit darüber hinaus über Jahrzehnte geprägt. Dr. Inge Jens: Eine faszinierende Persönlichkeit. 12 Lebenslinien Das Leben war so schön Dr. Renate Martin blickt auf ein langes, reiches Leben zurück. Geboren wurde sie 1915, studierte Medizin und war die erste Frau in Meckenbeuren, die dort eine eigene Praxis hatte. Sie war auch die erste, über viele Jahre einzige Frau im Gemeinderat und erreichte dort Erstaunliches. Heute lebt die Ehrenbürgerin der Stadt Meckenbeuren und tiefgläubige Christin im Haus St. Josef. 16 Lebensqualität Digitalisierung als Chance Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung, die in immer mehr Lebensbereiche vordringt, besonders für alte und ältere Menschen? Welche Chancen stecken darin? Und welche Herausforderungen sind zu bewältigen? Im Gespräch erläutert Dr. Alexander Lahl, Geschäftsführer der Pflegegesellschaften der Stiftung Liebenau, Angebote und Projekte, die einen Gewinn an Lebensqualität darstellen. 22 Gesundheit Das riecht so schön Wissenswert 22 Gesundheit Aromapflege Der Geruch Weihrauch, Lavendel oder Zitrone weckt nicht nur Erinnerungen an schöne Erlebnisse, Kirchenbesuche oder Begegnungen mit Menschen, diese Aromen können viel mehr. Alexandra Hahnemann und Kerstin Proppe vom Altenpflegeheim Gosheim haben die pflegende Kraft von Aromaölen entdeckt und sich intensiv weiter gebildet. Die 36 Bewohnerinnen und Bewohner schwören darauf, weil es wohltuend ist und bei vielem lindernd wirkt. Wenn es mit zugewandter Pflege einher geht umso mehr. Einige Tipps für den Hausgebrauch verraten Frau Hahnemann und Frau Proppe Ihnen auch. Immer wieder – immer anders 11 Impuls Orientierung »Menschen brauchen und wollen Orientierung.« Prälat Michael H.F. Brock 20 NEWS Aus der Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume 24 Lesesessel Bücher und Emp fehlungen der Autorin Dr. Inge Jens 24 Lesesessel Hörbücher und Lektüre von Dr. Inge Jens, eine besondere Empfehlung und ein Kinderbuch … 26 Impressum 28 Kontakt 4 zeittöne Inhalt zeittöne Inhalt 5

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Stiftung Liebenau Österreich