Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Sozialzentrum St. Vinerius Nüziders

  • Text
  • Sozialzentrum
  • Nueziders
  • Pflegeheim
  • Ltenheim
  • Betreuung
  • Pflege
  • Austria
  • Oesterreich
  • Liebenau

HÖREN–SPRECHEN

HÖREN–SPRECHEN FÜHLEN–SPÜREN RIECHEN–SCHMECKEN Familiäres Leben in der Hausgemeinschaft Im Sozialzentrum St. Vinerius leben je zwanzig Seniorinnen und Senioren in einer Hausgemeinschaft zusammen, deren Zentrum eine geräumige Wohnküche bildet. Hier duftet es nach Kaffee, hier wird Gemüse geputzt, Kuchenteig gerührt, gekocht und gegessen. Unsere Alltagsmanagerinnen kümmern sich um die Mahlzeiten, während die älteren Menschen sehen, hören und riechen, was passiert und sich ganz nach ihren Wünschen und Fähigkeiten beteiligen können. Für die Pflege steht wie gewohnt qualifiziertes Pflegepersonal zur Seite. Ihr eigenes Reich Die Bewohnerzimmer sind 25 bis 27 Quadratmeter groß und mit einem eigenen Bad ausgestattet. Für Paare stehen vier größere Zimmer zur Verfügung. Gern dürfen Sie Ihr Zimmer mit persönlichen Dingen einrichten. Wir stellen Ihnen Pflegebett, Nachtkästchen, Sitzecke und einen Kleiderschrank zur Verfügung. Essen und Trinken, was Ihnen schmeckt In den Hausgemeinschaften werden die Mahlzeiten frisch zubereitet. Auf dem täglichen Speiseplan stehen viele traditionelle Gerichte, aber auch internationale Küche wird geboten. Auf Wünsche gehen die Alltagsmanagerinnen gern ein. Die älteren Menschen können in der Gemeinschaft im Wohnbereich oder auf Wunsch auch im eigenen Zimmer essen. 6 Wohnen Wohnen 7

Stiftung Liebenau Österreich