Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Leistungen und Angebote der Stiftung Liebenau Österreich

Mitarbeiterinnen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Mit Herz und Verstand Für eine gute Pflege und Betreuung Damit wir unserer Verantwortung in der Hilfe für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung gerecht werden können, brauchen wir hoch engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind für viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner nicht nur Ansprechpartner, sondern auch Personen des Vertrauens, die durch Wärme und Einfühlsamkeit überzeugen. Unsere Beschäftigten bringen außerdem fachliche und soziale Kompetenzen für eine qualitativ hochwertige Pflege und ein abwechslungsreiches Betreuungsangebot mit. In der fachübergreifenden Zusammenarbeit, unterstützt durch das ehrenamtliche Engagement, können wir so eine kontinuierliche und umfassende Pflege und Betreuung gewährleisten. sind je nach Qualifikation und Einsatz auch flexible Sondervereinbarungen möglich. Besondere Leistungen und verantwortungsvolle Aufgaben oder Positionen werden berücksichtigt und gesondert vergütet. Wir legen großen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang miteinander. Regelmäßige Dienst- und Entwicklungsgespräche führen zu einem konstruktiven Austausch. Immer auf dem Laufenden Damit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fachlich auf dem neusten Stand sind und sich auch persönlich stärken und entwickeln können, bieten wir eine breit gefächerte Palette an Aus-, Fort- und Weiterbildungen. Langfristiges Miteinander Um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig zu binden, bietet die Stiftung Liebenau sichere Arbeitsplätze. Neben Voll- und Teilzeitanstellungen Gestärkt im Berufsalltag Das familienfreundliche Projekt Job & Kids ermöglicht unseren Beschäftigten, ihr Kind mit zur Arbeit zu bringen. Einen Ausgleich zu den psychischen wie 12

physischen Belastungsfaktoren, die der Pflegeberuf mit sich bringt, bieten wir mit dem Gesundheitsprogramm ‚tuat guat‘: Neben gemeinsamen sportlichen Aktivitäten wie regelmäßigem Yoga oder Zumba, finden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bewegung und Spaß auch beim alljährlichen Fahrradwettbewerb oder Frauenlauf. Unterstützt durch Ehrenamtliche Die ehrenamtlich Engagierten schenken den Bewohnerinnen und Bewohnern eins der kostbarsten Güter: ihre Zeit. Durch ihre Präsenz kommt den älteren Menschen viel Aufmerksamkeit zugute: Besuchsoder Begleitdienste, Betreuungsleistungen wie Singstunden oder Vorlesen und die Unterstützung bei gemeinsamen Aktivitäten wie Ausflügen oder Festlichkeiten. Neben den klassischen Ehrenamtlichen finden sich auch Kindergartenkinder, Schulklassen oder Arbeitsgemeinschaften, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner besuchen und mit ihnen singen, sprechen oder diskutieren. 13

Stiftung Liebenau Österreich