Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 2 Jahren

LAWerleben - 1|2019

  • Text
  • Arbeitsplatz
  • Werkstatt
  • Arbeitswelten
  • Wunsch
  • Frauenbeauftragte
  • Frauenbeauftragten
  • Arbeit
  • Liebenauer
  • Frauen
  • Liebenau
Neues aus den Liebenauer Arbeitswelten

LAWerleben -

LAWerLeben 1|2019 Neues aus den Liebenauer Arbeitswelten Die LAW-Frauenbeauftragten: Sie machen sich stark für ihre Kolleginnen Im November 2017 wurden erstmalig Frauenbeauftragte in den Liebenauer Arbeitswelten (LAW) gewählt. Sie stehen für die Interessen der in der Werkstatt beschäftigten Frauen gegenüber der Werkstattleitung ein. Insbesondere in den Bereichen Gleichstellung von Frauen und Männern, Vereinbarkeit von Familie und Beschäftigung sowie Schutz vor körperlicher, sexueller und psychischer Belästigung oder Gewalt stehen die Frauenbeauftragten den Frauen mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam mit ihren Stellvertreterinnen stellen sie sich den Aufgaben und Herausforderungen, die das Amt mit sich bringt. Bekannt werden und Vertrauen zu den Frauen gewinnen – Kettenbrechen mag es manch einer nennen – war der erste Schritt, der in der bislang anderthalbjährigen Amtszeit im Vordergrund stand. Dabei konnten sie auf die Unterstützung der von ihnen gewählten Vertrauenspersonen zählen. Mehr zu unseren Frauenbeauftragten, ihren Aufgaben und ihrer Motivation für das wichtige Amt erfahren Sie ab Seite 10. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Erfahren!

Stiftung Liebenau Österreich