Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 2 Jahren

Kriterien für Lohngerechtigkeit

Inhalt 4 9 Einleitung

Inhalt 4 9 Einleitung Kap . 1: Sozialunternehmen unter Kostendruck 1.1 Soziale Sicherung als staatliche Aufgabe 1.2 Die Entwicklung der sozialen Sicherungssysteme seit 1970 1.3 Lösungsversuch des Staates durch Paradigmenwechsel: Vom Selbstkostendeckungsprinzip zu Marktpreisen 13 Kap. 2: Lösungsversuche durch neue Entgeltsysteme 2.1 Die alte Entgeltregelung in den AVR 2.2 Die Entgeltsysteme der Liebenauer neuen Gesellschaften 2.3 Entgeltregelungen nach AVR neu / Tarifpolitische Leitlinien des DCV 2.4 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD): kollektivrechtliche Entgeltsysteme 22 Kap. 3: Kriterien und Verfahren für Lohngerechtigkeit 3.1 Unternehmensbezogene Vergütungskriterien 3.2 Mitarbeiterbezogene Vergütungskriterien 3.3 Prozessbezogene Kriterien: Gerechte Verfahren bei der Lohnfindung 3.4 Unzulänglichkeit des Kriteriums „Marktgerechtigkeit“ 2

26 Kap. 4: Ethische Bewertung der praktizierten Lösungen 4.1 Die alte Entgeltregelung in den AVR 4.2 Die Entgeltsysteme der Liebenauer neue Gesellschaften 4.3 Entgeltregelungen nach „AVR neu“ bzw. den Tarifpolitischen Leitlinien des DCV 4.4 Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD): kollektivrechtliche Entgeltsysteme 36 39 Schluss: Abwägung und Empfehlungen Impressum 3

Stiftung Liebenau Österreich