Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Jahresbericht 2017 der Stiftung Liebenau

  • Text
  • Liebenau
  • Stiftung
  • Menschen
  • Leistungen
  • Mitarbeiter
  • Angebote
  • Arbeit
  • Bewohner
  • Mitarbeiterinnen
  • Geist

36 Schwerpunkt DIE

36 Schwerpunkt DIE TAGESKLINIK IST UNSER ANKER

Therapie schafft Entlastung und Perspektiven Wenn Kinder psychisch krank werden, gerät oft das Familiensystem aus dem Gleichgewicht. Bei Kindern mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen spitzt sich die Situation noch mehr zu. Oft bedarf es besonderer Diagnostik und Behandlung, die bisherigen Betreuungsstrukturen funktionieren nicht mehr. Die Tagesklinik Bernsteinstraße in Stuttgart kann wirksam helfen – den jungen Patienten, den Familien und dem gesamten Umfeld. Joana ist ein freundliches und fröhliches Mädchen. Die 15-Jährige lacht gerne über Witze ihrer Klassenkameraden, freut sich über Späße ihrer kleinen Cousine und macht gerne Quatsch mit ihren Eltern. Es gab aber eine Zeit, da konnte Joana einfach nicht mehr lachen. Sie war nicht mehr belastbar, mochte weder in die Schule gehen noch Ausflüge machen und zeigte zunehmend auch körperliche Beschwerden. Die Situation spitzte sich immer mehr zu, so dass ihre Eltern erkannten: „Wir brauchen externe Hilfe.” Sie bekamen diese Hilfe in der Tagesklinik Bernsteinstraße in Stuttgart-Heumaden. Etwa drei Monate lang war Joana dort in Therapie. „Jetzt kann ich wieder lachen”, fasst Joana selbst das Ergebnis ihrer Therapie zusammen und strahlt ihre Eltern Annette und Rainer an. Sie führen jetzt wieder ein entspanntes Familienleben mit ihrer Tochter, die das Alfi-Syndrom hat. Es beruht auf einem äußerst seltenen Chromosomenfehler, der zu mentalen und körperlichen Beeinträchtigungen führt. Für Joanas Situation ist die Tagesklinik Bernsteinstraße wie geschaffen. Behandelt werden Kinder und Jugendliche mit Intelligenzminderung, insbesondere mit geistigen Behinderungen und mit zusätzlichen psychischen Erkrankungen. Junge Patienten aus Stuttgart und den angrenzenden Landkreisen können hier eine wohnortnahe Therapie erhalten, sofern nicht zwin- Schwerpunkt 37

Stiftung Liebenau Österreich