Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 5 Jahren

Jahresbericht 2013 der Stiftung Liebenau

  • Text
  • Stiftung
  • Liebenau
  • Menschen
  • Behinderung
  • Kinder
  • Vorstand
  • Geist
  • Familien
  • Arbeit
  • Helios
Der Jahresbericht der Stiftung Liebenau, der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist und der Stiftung Helios – Leben im Alter. Die drei Stiftungen sind mit insgesamt 6 000 Mitarbeitern an 90 Standorten in Deutschland, Österreich, Italien, Bulgarien und der Schweiz tätig, hauptsächlich in den Aufgabenfeldern Altenhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderung, Gesundheit, Bildung und Hilfen für Kinder und Jugendliche.

Liebenau Service GmbH Das Dienstleistungsunternehmen Liebenau Service GmbH (LiSe) bedient stiftungsinterne sowie externe Kunden mit Leistungen aus dem infrastrukturellen Facility-Management. Dazu gehören im Einzelnen die Bereiche Gebäude-, Textilservice, Catering, Organisationsberatung und Training. Frank Moscherosch Geschäftsführer Catering Seit November 2013 erwarten die sanierten Räume der Kantine Liebenau ihre Gäste. Das attraktive Angebot wird von Mitarbeitern, Bewohnern, Beschäftigten und Gästen sehr gut angenommen. Als Betreiberin der Kantine freut sich die LiSe über ihren neuen Wirkungsrahmen, dessen Interieur mit freundlichen frischen Natur- und Grüntönen besticht. Der erfolgreichen Neueröffnung ging eine sechsmonatige Bau- und Planungsphase voraus. Dienstleistungsqualität als auch der Deckungsbeitrag, vor allem im Bereich Bau- und Sonderreinigung, auf stabile Füße gestellt werden. Ein anhaltendes Wachstum in den einzelnen Abteilungen erfordert die Bündelung der technischen Fachkompetenz. Umgesetzt wird dies in der Abteilung Gebäudeservice durch einen zentralen Ansprechpartner für alle Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten. Transport Um dem weiterhin wachsenden Kundenstamm der LiSe gerecht zu werden, wurde nach der LKWnun auch die PKW-Flotte mit jeweils zwei neuen VW Polos und VW Caddys aufgerüstet. Auch dem Kurhaus Bad Wurzach steht nun ein Fahrzeug zur Verfügung, womit die LiSe die Logistik in der Region Allgäu sichert. Zum Blickfang wurden die Fahrzeug-Beklebungen im einheitlichen Design. Für die gesamte Abteilung Catering wurde im dritten Quartal 2013 eine Kundenzufriedenheitsanalyse durchgeführt. Die Ergebnisse liegen mittlerweile vor und werden von der LiSe nun allen Kunden zugänglich gemacht. Auf die guten Ergebnisse und die hohe Weiterempfehlungsquote bei Auftraggebern und Gästen ist die LiSe sehr stolz. Textilservice Durch das wachsende Auftragsvolumen stand 2013 die strategische Ausrichtung des Geschäftsbereiches auf dem Prüfstand. Die Herausforderung liegt darin, sich nicht nur zukunftsfähig zu positionieren, sondern dafür auch einen wirtschaftlich vernünftigen Rahmen zu finden. Eine Vorstellung der ersten Ergebnisse durch die Projektgruppe ist im zweiten Quartal 2014 geplant. Gebäudeservice Schwerpunkt im Gebäudeservice war 2013 die Optimierung der Abläufe. Dadurch konnten sowohl die LiSeplus Organisationsberatung und Training Ein neues Produkt, ein professionelles Auftreten und eine starke Nachfrage prägten das Wirken von LiSeplus 60 DIENSTLEISTER UND STIFTUNGSBETRIEBE

Liebenau Objektservice GmbH Das Angebotsspektrum der Liebenau Objektservice GmbH (LOS) umfasst hauswirtschaftliche Dienstleistungen für Einrichtungen der Altenhilfe. Frank Moscherosch Geschäftsführer Die Liebenau Objektservice GmbH hat sich im Jahre 2013 sowohl inhaltlich als auch wirtschaftlich gut weiter entwickelt. Und mit der Regionalisierung der Verantwortlichkeiten in der LOS wurden die Voraussetzungen für ein weiteres Wachstum im Bereich der hauswirtschaftlichen Dienstleistungen für die Altenhilfe geschaffen. im Jahr 2013. Mit der Entwicklung eines Hygiene-Sicherungssystems für Sozialunternehmen ist LiSeplus ein großer Schritt gelungen. In einem so wichtigen Bereich wie der Hygiene ist die Kompetenz eines externen, neutralen und erfahrenen Dienstleisters sehr wertvoll. Mit dem neu entwickelten System liefert LiSeplus individuelle Lösungen für Organisationen in jeder Größe. Wirtschaftliche Situation Das Wirtschaftsjahr 2013 wurde in allen Gewerken positiv abgeschlossen. Liebenau Service (LiSe) und Liebenau Objektservice (LOS) 2012 2013 Mittagessen 564 265 541 675 Abendessen 288 874 283 880 Wäsche in Kilogramm 2 208 411 2 168 173 Gebäudereinigung in Arbeitsstunden 108 338 100 172 Mitarbeiterzahlen Mitarbeiter/-innen (mit LOS) 525 598 davon Mitarbeiter mit Vermittlungshemmnissen 64 55 Mitarbeiter/-innen (WfbM) 93 94 Teilnehmer an arbeitsbegleitenden Maßnahmen 138 118 Teilnehmer Schul- und Berufspraktika 142 150 DIENSTLEISTER UND STIFTUNGSBETRIEBE 61

Stiftung Liebenau Österreich