Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 4 Jahren

Jahresbericht 2012 der Stiftung Liebenau

  • Text
  • Bewohner
  • Altenhilfe
  • Stiftung
  • Liebenau
  • Menschen
  • Behinderung
  • Kinder
  • Vorstand
  • Familien
  • Hilfen
Der Jahresbericht 2012 der Stiftung Liebenau informiert über die Aufgabenfelder, die Organisation und Unternehmenskennzahlen.

Eine neue

Eine neue Lebenssituation annehmen. Leben im Alter bringt oft auch eine Veränderung der Wohnsituation mit sich. Theresia Willburger zog Ende 2012 in eine eigene kleine Wohnung im Schloss Bad Wurzach, angegliedert an das Altenpflegeheim Stift zum Heiligen Geist. Berichte Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, Stiftung Helios – Leben im Alter „Der Umzug war nicht einfach, auch wenn ich mich hier, mit meinen eigenen Möbeln in einer sonnigen Wohnung, wohl fühle. Zum Glück kenne ich Bad Wurzach gut. Wenigstens das ist ein Stück Heimat, aus dem ich nicht weg muss. Darüber bin ich sehr froh. Es war schon eine Umstellung. Weg vom Land, aus einem großen Haus. Am meisten vermisse ich meinen Bauerngarten. Ich liebe es, die Dinge wachsen zu sehen. Jetzt muss ich umdenken, muss versuchen, es positiv zu sehen. Jetzt kann ich spazieren gehen und erfreue mich an den Blumen, die andere pflanzen. Zurück will ich nicht mehr, so schwierig dieser Schritt auch war. Wie sagt man so schön: Einen alten Baum verpflanzt man nicht so leicht. Mit ein bisschen Glück schlage ich hier vielleicht noch mal Wurzeln.“ 20 Stiftung Hospital zum Heiligen Geist | Stiftung Helios – Leben im Alter

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist | Stiftung Helios – Leben im Alter 21

Stiftung Liebenau Österreich