Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Hausblättle Gmunden 03/2018

  • Text
  • Josef
  • Haus
  • Frau
  • Februar
  • Gmunden
  • Hausgemeinschaft
  • Faschingsgilde
  • Begegnungsraum
  • Kunstwerkstatt
  • Loidl

11 Der Josef im

11 Der Josef im Jahreskreis 8. März Internationaler Frauentag Der Frauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg, als Frauen verstärkt um Gleichberechtigung und Wahlrecht kämpften. 1910 setzte sich Clara Zetkin auf der „Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz“ erstmals für die Einführung eines internationalen Frauentages ein. Es folgte am 19. März 1911 der erste Frauentag in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn sowie der Schweiz. 11. März Liebstattsonntag Gegen jede Art von Schmerz hilft ein echtes LIEBSTATT-HERZ. Im Jahre 1641 begründete der damals für Gmunden zuständige Passauer Bischof einen ganz eigenen Brauch für die Kurstadt am Traunsee. Er beauftragte den Stadtpfarrer, jeweils am vierten Fastensonntag die Armen der Stadt zum gemeinsamen Mahl einzuladen und selbst aufzutragen. Historisch gesehen handelte es sich um die Bestätigung der sogenannten „Corpus Christi Bruderschaft“. Mitglieder dieser Bruderschaft waren einflussreiche Bürger, die den Armen auf diese Weise ihre Liebe abstatteten. Dieser Brauch hat sich in gewandelter Form bis heute erhalten. 19. März Hl. Josef Am Josefstag wird dem Schutzpatron der Arbeiter, der Zimmerleute, der Ehepaare, der Familien, der Kinder und der Jungfräulichkeit gedacht. St. Josef zählt seit dem 10. Jahrhundert zu den Hochfesten der katholischen Kirche. Statue im Begegnungsraum unseres Hauses In den Alpenländern werden “Josefi-Kücherln”, ein Schmalzgebäck, verteilt.

12 20./21. März Frühlingsanfang Der Frühling in Mitteleuropa teilt sich in drei Phasen: Vorfrühling: Vom Blühbeginn der Schneeglöckchen und der Haselnuss, ‚bis die Weidenkätzchen pollengelb sind. Erstfrühling: Vom Blühbeginn der Forsythie und Laubaustrieb der Stachelbeere bis zum Blühbeginn der Birnbäume. Vollfrühling: Vom Blühbeginn der Apfelbäume und des Flieders bis zum Blühbeginn der Ebereschen und des Wiesenfuchsschwanzes. 24. auf 25. März Umstellung auf Sommerzeit 25. März Palmsonntag Durch diesen stillen Feiertag wird die Karwoche eingeleitet. Pfarrer Mag. Gerald Geyrhofer weiht um 9.00 Uhr im Eingangsbereich des Hauses die Palmbuschen. Die Werkskapelle Laufen, Gmunden- Engelhof, übernimmt die musikalische Begleitung der Palmweihe und der anschließenden Prozession in die Pfarrkirche. 30. März Karfreitag 1. April Ostersonntag 2. April Ostermontag Alle Oster-Termine unseres Seelsorge-Teams finden Sie im Aushang beim Eingang unserer Kapelle.

Stiftung Liebenau Österreich