Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 4 Monaten

Deine Ausbildung bei uns

  • Text
  • Wwwstiftungliebenaude
  • Kontaktdaten
  • Brutto
  • Arbeit
  • Schulen
  • Stiftung
  • Studium
  • Menschen
  • Liebenau
  • Lernst
  • Ausbildung

Schluss mit schmutzig! 3

Schluss mit schmutzig! 3 Jahre Ausbildung Gebäudereiniger/-in Was machst du als Gebäudereiniger/-in? Die Gebäudereinigung hat viel zu bieten. Schon während der Ausbildung arbeitest du mit schweren Geräten: Hebebühnen, Hochdruckreiniger, Sprühextraktionsgerät (zur Reinigung von textilen Flächen), Einscheibenmaschinen und vieles mehr helfen dabei, auch den hartnäckigsten Fleck an der höchstgelegenen Stelle zu entfernen. Die Gebäudereiniger sind im Team an vielen Orten unterwegs um den Innenund Außenbereich von Gebäuden aller Art nach System zu reinigen. Vor allem sind Gebäudereiniger in der Bau- und Sonderreinigung eingesetzt. Dabei ist die Umsetzung spezieller Hygienekonzepte für hygienisch sensible Bereiche von hoher 36

Bedeutung. Du beurteilst Oberflächen bzw. den Grad deren Verschmutzung und entscheidest dich für ein geeignetes Reinigungsverfahren. Die Auszubildenden in der Gebäudereinigung lernen einiges über die Auswahl von Maschinen, Geräten und chemischen Mitteln, welche Reinigungsverfahren anzuwenden sind und wie die einzelnen Fußbodenbeläge und Oberflächen behandelt werden können. Gebäudereiniger sind echte Fachleute in ihrem Gewerk: Sie wissen, wie bspw. Glasfassaden in der Nähe von Flughäfen zu säubern sind, wie Graffiti entfernt wird und wie Industrieanlagen gereinigt werden. u Wie läuft die Ausbildung ab? Die Ausbildung findet an verschiedenen Objekten von internen und externen Kunden der Liebenau Service GmbH, einer Tochtergesellschaft der Stiftung Liebenau, statt. Abfahrt zu den jeweiligen Einsatzstellen ist immer in Liebenau. Das Besondere bei uns ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung. Zusätzlich zur praktischen Ausbildung bei uns besuchst du den Blockunterricht in Metzingen. Dort bist du in einem Wohnheim gut untergebracht. u Was lernst du in der Ausbildung? Du lernst alles über die Reinigung von textilen und nichttextilen Fußböden, Glasflächen und Fassaden. Weitere Ausbildungsinhalte sind das Säubern von Gesundheitseinrichtungen, Industrieanlagen und Ausstattungsgegenständen. Unterrichtsfächer sind unter anderem Mathematik, Chemie und Physik. u Wer kann sich bewerben? Zulassungsvoraussetzung Guter Hauptschulabschluss Zusätzliche Anforderungen • Freude an körperlicher Arbeit, auch mit Maschinen und Geräten • Belastbar • Spaß am Arbeiten im Team € Ausbildungsvergütung brutto ab ca. 830 € monatlich Mögliche Schulen Gewerbliche Schule Metzingen www.gewerbeschulemetzingen.de ! Die Kontaktdaten findest du hier: stiftung-liebenau.de/ azubi-gebaeudereiniger 37

Stiftung Liebenau Österreich