Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Monaten

Deine Ausbildung bei uns

  • Text
  • Wwwstiftungliebenaude
  • Kontaktdaten
  • Brutto
  • Arbeit
  • Schulen
  • Stiftung
  • Studium
  • Menschen
  • Liebenau
  • Lernst
  • Ausbildung

Im Bereich

Im Bereich Hauswirtschaft check ich alles. 3 Jahre Ausbildung Hauswirtschafter/-in Was machst du als Hauswirtschafter/-in? Hauswirtschafter/innen übernehmen die hauswirtschaftliche Betreuung und Versorgung von Menschen in privaten Haushalten, in sozialen Einrichtungen oder bei bei hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen. Sie arbeiten dort in der Küche, im Servicebereich, in der Hausreinigung oder in der Wäscherei. Sie üben ihre Tätigkeit nach den Bedürfnissen der zu betreuenden Personen aus und gestalten den Alltag. Sie erstellen z.B. Pläne für die Nahrungszubereitung und den Einkauf von Lebensmitteln. Sie bereiten die Mahlzeiten nach ernährungsphysiologischen Aspekten zu. Außerdem sorgen Hauswirtschafter/innen dafür, dass auch 32

große Räume wohnlich und gemütlich gestaltet sind und dass sich die Bewohner der Einrichtung zuhause fühlen können. u Wie läuft die Ausbildung ab? Deine Ausbildung findet in der Küche, in Kantinen, in der Akademie Schloss Liebenau, in der Großwäscherei, in der Schneiderei, in Objekten der Gebäudereinigung und in Wohnbereichen für Menschen mit Hilfebedarf statt. Zusätzlich zur praktischen Ausbildung besuchst du alle 3 Wochen für eine Woche die Berufsschule oder nimmst an 2 Tagen die Wochen am Berufsschulunterricht teil. Sofern der Anfahrtsweg zur Berufsschule zu weit sein sollte, übernehmen wir die Kosten für Unterbringung und Fahrt. u Was lernst du in der Ausbildung? • Fachkunde (dazu gehören u.a. Ernährungs- und Lebensmittellehre, Familienund Sozialpflege und die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen) • Praktische Fachkunde (dazu gehören u.a. das Herstellen von Speisen und Verpflegen von Personengruppen, Textiles Gestalten, Wäscheversorgung, Reinigung, Wohnumfeldgestaltung) • weitere Unterrichtsfächer: Fachrechnen, Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskunde, Religion Auf der Grundlage der Verwaltungsvorschrift des Kultusministeriums kann nach Abschluss der Berufsausbildung auf Grund der ausgewiesenen Leistungen ein dem Realschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand bestätigt werden. u Wer kann sich bewerben? Zulassungsvoraussetzung Hauptschulabschluss Zusätzliche Anforderungen • Spaß am praktischen Arbeiten mit Lebensmitteln, Wäsche und Reinigungsutensilien • Freude am Umgang mit Menschen und Gästen • Teamfähig und belastbar € Ausbildungsvergütung brutto ab ca. 720 € monatlich Mögliche Schulen In Biberach – Matthias-Erzberger-Schule, www.mes-bc.de In Reutlingen – Laura-Schradin-Schule, www.lss-rt.de In Göppingen – Justus- von Liebig- Schule www.jvl-gp.de Kosten für Unterbringung und Fahrt werden erstattet! Die Kontaktdaten findest du hier: stiftung-liebenau.de/ azubi-hauswirtschaft ! 33

Stiftung Liebenau Österreich