Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Bildungsprogramm 2020 - Akademie Schloss Liebenau

  • Text
  • Arbeit
  • Fachbereich
  • Kursnummer
  • Zeit
  • Akademie
  • Schloss
  • Leitung
  • Anmeldung
  • Menschen
  • Liebenau

Fachbereich

Fachbereich Gesundheitsförderung Stressbewältigung mit Achtsamkeit Achtsamkeit ist eine wirkungsvolle Methode, um Stress zu bewältigen. Sie wird in sozialpädagogischen und therapeutischen Zusammenhängen erfolgreich eingesetzt. Die Wirkung von Achtsamkeit nach Jon Kabat Zinn wurde durch zahlreiche Studien bestätigt. Achtsamkeit bedeutet die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment zu halten. Die Verbindung mit der Atmung, die ruhige Betrachtung der Körperwahrnehmungen, Gedanken und Emotionen ermöglichen es, zunehmend einen wohlwollenden Abstand zu äußeren und inneren Stressfaktoren zu entwickeln. Durch die Praxis der Achtsamkeit werden wir insgesamt entspannter und können den Herausforderungen des Alltags gelassen begegnen. In sozialen Berufen ist sie sehr gut dazu geeignet, das innere Gleichgewicht zu erhalten. Zielgruppe Mitarbeitende aus allen Bereichen Vorkenntnisse und körperliche Fitness sind nicht erforderlich. Bei körperlichen Einschränkungen wird gebeten, mit der Trainerin Kontakt aufzunehmen. Leitung Sybille Gottlob, Diplomsoziologin, Yogalehrerin BDY / ZPP, MBSR Trainerin Zeit und Ort uuDienstag, 30. Juni 2020, 9 – 17 Uhr, uuGallussaal, Liebenau Kursgebühr 120,00 € Kursnummer 201742 Arbeitsform Körperübungen, Achtsamkeitsübungen, mentale Übungen, Erfahrungsaustausch, Übungspraxis für zu Hause und am Arbeitsplatz Anmeldung Akademie Schloss Liebenau Für zu Hause erhalten die Teilnehmenden einen Stick mit Audiotracks mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen. 216

Gesundheitsförderung Fachbereich Tiefer atmen – Der Schlüssel zur inneren Gelassenheit Stress ist die Antwort des Körpers auf Reize. Die biologische Reaktionskette bei Stress mit Auswirkungen auf unser Denken, Fühlen und Handeln wird erläutert. Was hilft? Wahrnehmen, Annehmen, Abkühlen, Gewohnheiten ändern, andere Einstellungen entwickeln. Und Weiteratmen! Einfache Körper- und Atemübungen bewusst ausgeführt lassen das Stresslevel kurz und schnell sinken, lassen neue Informationen ins Gehirn, lassen Gelassenheit entstehen. Zielgruppe Mitarbeitende aus allen Bereichen Leitung Maria Wiest, Diplompädagogin, Atempädagogin, Systemische Paar- und Familientherapeutin Zeit und Ort uuFreitag, 24. April 2020, 9 – 17 Uhr, uuSchloss Liebenau Inhalt • Einfache Körper- und Atemübungen bewusst ausführen • Ihr Stresslevel kurz und schnell sinken lassen: „Runterfahren" • eingefahrene Stressmuster wahrnehmen und annehmen • Gewohnheiten verändern • neue Ideen und Einstellungen entstehen lassen Kursgebühr 135,00 € Kursnummer 201743 Anmeldung Akademie Schloss Liebenau Arbeitsform Atem-, Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen im Sitzen, Stehen und Liegen auf der Grundlage des „Erfahrbaren Atems“ nach Prof. Middendorf 217

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Stiftung Liebenau Österreich