Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Bildungsprogramm 2020 - Akademie Schloss Liebenau

  • Text
  • Arbeit
  • Fachbereich
  • Kursnummer
  • Zeit
  • Akademie
  • Schloss
  • Leitung
  • Anmeldung
  • Menschen
  • Liebenau

Fachbereich Führen und

Fachbereich Führen und Zusammenarbeiten Teamleiterentwicklung Fresh-up – Wie gehe ich mit Unterschiedlichkeit in der Mitarbeiterschaft um? Der Fresh-up-Tag bietet die Möglichkeit, Leitungswissen aufzufrischen, Erfahrungen zu reflektieren und sich Stärkung zu holen. Schwerpunkt des Vormittags ist das Thema „Diversity". Mitarbeitende bringen durch ihre lebensgeschichtliche Prägung und Lebenslagen unterschiedliche Wertvorstellungen, Interessen, Bedürfnisse und Erwartungen mit. Wie gelingt es, damit respektvoll als Leitung umzugehen? Am Nachmittag werden Fälle aus dem Alltag bearbeitet. Arbeitsform Fallarbeiten, entsprechende inhaltliche Impulse und Übungen, Beratung zu eigenen Fragen und Interessen in der Leitung Zielgruppe Teamleitungen Leitung Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung, Transaktionsanalytische Beraterin Zeit und Ort uuDienstag, 20. Oktober 2020, 8 – 16 Uhr, uuSchloss Liebenau Kursgebühr 140,00 € Kursnummer 201561 Anmeldung Akademie Schloss Liebenau 182

Führen und Zusammenarbeiten Umgang mit Altersheterogenität Was bewegt Generationen – und vor allem „Warum"? Wie wirken sich diverse Arbeits- und Lebensmodelle auf die Kultur der Zusammenarbeit in Teams aus – und wie sind sie vereinbar? Wie gehen Führungskräfte und Mitarbeitende mit diesen diversen Herausforderungen im Arbeitsalltag um? Warum sind altersgemischte Teams häufig innovativer und mehrwertstiftender? Gemischte Teams aus alten und jungen Mitarbeitenden klingen vielversprechend, stehen aber im Arbeitsalltag häufig vor Werte-, Verhaltens- und Kommunikationsproblemen. Um diese Probleme zu bewältigen, ist es unabdingbar, die Einstellungen, Bedürfnisse, Motivations- und Kompetenzprofile der verschiedenen Generationen zu kennen, richtig einzuschätzen und ihnen angemessen zu begegnen. Im Zentrum des Umgangs mit Altersheterogenität steht das Verständnis füreinander, um ein respektvolles Miteinander, ein gemeinsames Lernen und Arbeiten sowie einen organisationalen Mehrwert zu schaffen. Wie Sie in Ihren Teams dieses Zielbild erreichen können ist Gegenstand des Seminars. • Die gemeinsamen Ziele und das WIR im Miteinander entdecken Arbeitsform Inhaltliche Impulse, erfahrungsorientierte und interaktive Formate, Einzel-, Kleingruppen- und Plenumsarbeit, Fallbeispiele, Transfer in den Arbeitsalltag Zielgruppe Mitarbeitende, Führungskräfte Leitung Dr. Florian Deffner, Organisationsberater, Coach und Kommunikationstrainer, Kommunikationswissenschaftler (Ph.D.), Psychologe und Medienpädagoge (M.A.), Zertifizierter Agile Culture Coach (SYNNECTA) und NLP-Coach (DVNLP), interkultureller Trainer und Expat Coach in nationalen und internationalen Beratungsprojekten Zeit und Ort uuDonnerstag, 26. November bis Freitag, 27. November 2020, 9 – 17 Uhr, uuSchloss Liebenau Inhalt • Chancen und Herausforderungen altersgemischter Teams • Werte-, Verhaltens- und Kommunikationsprobleme im Team wahrnehmen und Unterschiedlichkeit respektieren • Verständnis für die Einstellungen und Bedürfnisse verschiedener Generation einüben Kursgebühr 275,00 € Kursnummer 201562 Anmeldung Akademie Schloss Liebenau 183

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Stiftung Liebenau Österreich