Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Bildungsprogramm 2020 - Akademie Schloss Liebenau

  • Text
  • Arbeit
  • Fachbereich
  • Kursnummer
  • Zeit
  • Akademie
  • Schloss
  • Leitung
  • Anmeldung
  • Menschen
  • Liebenau

Fachbereich Führen und

Fachbereich Führen und Zusammenarbeiten Zeit und Ort uuMittwoch, 09. Dezember bis Donnerstag, 10. Dezember 2020, 9 – 17 Uhr, uuSchloss Liebenau Kursgebühr 240,00 € Kursnummer 201540 Diese Fortbildung findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg, Bodenseekreis, Dekanat Biberach und Saulgau statt. Anmeldung Akademie Schloss Liebenau 166

Führen und Zusammenarbeiten Einfühlsame Gesprächsführung – Grundkurs orientiert an der Gewaltfreien Kommunikation Beziehungen, privat wie beruflich, sind Säulen menschlichen Lebens und damit fester Bestandteil unseres Alltags. Täglich erleben die Mitarbeitenden in helfenden Berufen, wie schwierig es sein kann mit Klienten in Kontakt zu kommen, Probleme zu lösen und/oder Konflikte auszutragen. Eine zentrale Herausforderung ist die Fähigkeit die Interaktion mit Klienten so gestalten zu können, dass eine qualitätsvolle Beziehung aufgebaut, ausdifferenziert und erhalten bleibt. Für eine wirkungsvolle Behandlung und Begleitung ist eine qualitätsvolle Beziehung zu den Klienten von zentraler Bedeutung. Im Prozess der Einfühlsamen Gesprächsführung geht es um die empathische Verbindung zwischen den Menschen. Sie ist eine schlichte und wirkungsvolle Kommunikationsweise, um mit unseren Mitmenschen in Verbindung zu treten. Sie fördert eine innere Haltung der gegenseitigen Wertschätzung und führt zu mehr Tiefe und Achtsamkeit. Inhalt • Wie wollen wir miteinander umgehen – Hindernisse auf diesem Weg • Die höchste Form menschlicher Intelligenz: Eine Situation beobachten, ohne sie zu interpretieren oder zu bewerten • Die eigenen Gefühle und Bedürfnisse klären und klar ausdrücken • Die Kunst des Zuhörens – Gefühle und Bedürfnisse der Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner hören und ernst nehmen • Eigene Ziele und Werte verwirklichen – aussichtsreiche Bitten formulieren • Störungen aktiv und aufrichtig ansprechen – Ärger konstruktiv ausdrücken • Wertschätzung ausdrücken und entgegennehmen Arbeitsform Vortrag, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Übungen, eigene Beispiele aus der Praxis bearbeiten Zielgruppe Alle Menschen, die ihre Fähigkeiten zur einfühlsamen Kommunikation verstärken wollen. Leitung Dr. Uwe B. Schirmer, Diplompflegepädagoge, Mediator Zeit und Ort uuDienstag, 05. Mai bis Donnerstag, 07. Mai 2020, 9 – 17 Uhr, uuSchloss Liebenau Kursgebühr 330,00 € Kursnummer 201541 Anmeldung Akademie Schloss Liebenau 167

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Stiftung Liebenau Österreich