Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Bildungsprogramm 2020 - Akademie Schloss Liebenau

  • Text
  • Arbeit
  • Fachbereich
  • Kursnummer
  • Zeit
  • Akademie
  • Schloss
  • Leitung
  • Anmeldung
  • Menschen
  • Liebenau

Fachbereich Führen und

Fachbereich Führen und Zusammenarbeiten Arbeitsrecht für Führungskräfte – Update und Grundlagen Neue Führungskräfte werden in die Grundlagen des Arbeitsrechtes eingeführt, langjährige Führungskräfte können ihr Wissen auffrischen. Arbeitsform Power-Point-Präsentation, interaktiver Vortrag, kleine Aufgabenstellungen, Diskussion Inhalt Einstellungsprozess • Insbesondere Fragerechte im Rahmen der Vorstellungsgespräche • Rechtsfolgen bei Verstößen • Zulässigkeit der Einholung von Informationen über das Internet / ehemaliger Arbeitgeber etc. • Update AGG Weisungsrechte • Wer darf Weisungen erteilen • Wo liegen die Grenzen • Konkrete Beispiele • Rechtsfolgen bei Verstößen Abmahnung • Wann erforderlich und wann sinnvoll eingesetzt • Formelle Anforderungen • Praktische Hinweise zur Fehlervermeidung • Konkreter Beispielsfall Zielgruppe Führungskräfte der Stiftung Liebenau Leitung Dr. Jan Schöll, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Dozent an der IHK, Dozent im Rahmen regelmäßiger Inhouse- Schulungen Zeit und Ort uuFreitag, 27. März 2020, 9 – 12.30 Uhr, uuSchloss Liebenau Kursgebühr 80,00 € Kursnummer 201534 Anmeldung Akademie Schloss Liebenau Kurze Einführung in den Bereich des Kündigungsschutzes • Insbesondere Hinweise darauf, wie schwer es ist, im Rahmen des Kündigungsschutzes wirksam zu kündigen mit gleichzeitigem Hinweis, wie wichtig es ist, Arbeitnehmer gut zu führen und wie wichtig die 6-monatige Probezeit ist 160

Führen und Zusammenarbeiten Auszubildende gewinnen – Akquise und Netzwerkpflege Als Praxisanleiterin und Praxisanleiter haben Sie die neue Aufgabe, in ihrem regionalen / lokalen Umfeld neue Auszubildende zu akquirieren und zu gewinnen. Damit stellen sich vielfältige Fragen: Wie kann ich als Anleiterin, Anleiter dies in meiner Rolle tun? Wie kann ich potentielle Auszubildende ansprechen? Wie kann ich Zugang zu wichtigen Institutionen und Personen erschließen? Wie kann ich ein Netzwerk von Kontaktpersonen aufbauen und pflegen, die mich unterstützen? Anliegen der Fortbildung ist, Ihnen Methoden der Akquise und Netzwerkarbeit zu vermitteln und Ihre Kompetenz und Haltung für eine zugehende Kontaktarbeit weiterzuentwickeln. Inhalt • Wer sind wichtige Personen und Institutionen, die mir Zugang zu potentiellen Mitarbeitenden ermöglichen? • Welche Orte, Formen, Medien gibt es, auf den Beruf der Altenpflege aufmerksam zu machen? • Wie ist meine Einstellung und Kompetenz, auf Leute zuzugehen, sie anzusprechen, Kontakt zu pflegen? Arbeitsform Input, Selbstreflexion, Übungen Zielgruppe Führungskräfte, Praxisanleitende der Altenhilfe der Stiftung Liebenau und Interessierte Leitung Sabine Jung-Baß, Systemischer Coach und Prozessberaterin (anerkannt vom DBVC) Zeit und Ort uuMittwoch, 17. Juni bis Donnerstag, 18. Juni 2020, 9 – 17 Uhr, uuSchloss Liebenau Kursgebühr 230,00 € Kursnummer 201535 Die Fortbildung entspricht der Pflichtfortbildung für Anleitende im Umfang von 16 UE nach der Ausbildungsund Prüfungsverordnung (PflAPrV) §4, Absatz 3 (Praxisanleitung) vom 02.10.2018 Anmeldung Akademie Schloss Liebenau 161

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Stiftung Liebenau Österreich