Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 1 Jahr

Auf Kurs 01/2020

  • Text
  • Stiftung
  • Liebenau
  • Menschen
  • Ravensburg
  • Zeit
  • Berufsbildungswerk
  • Jugendlichen
  • Bildung
  • Krise
  • Junge
  • Liebenau.de

Einen Augenblick

Einen Augenblick bitte... Brigitte Hommel Brigitte Hommel ist 49 Jahre alt, verheiratet und seit Oktober 1998 Ausbilderin für Verkaufshelferinnen im Bäckerhandwerk im damals neu eröffneten Regionalen Ausbildungszentrum (RAZ) Ulm. Mein erster Tag in der Stiftung Liebenau: Als ich anfing, hatte das RAZ in Ulm erst seit vier Wochen offen, es war teilweise noch Baustelle. Es war noch nichts eingerichtet, und ich hatte acht Auszubildende. Von Tag zu Tag haben wir alles eingerichtet. An meiner Tätigkeit gefällt mir besonders… dass sie so vielfältig ist, die Mischung aus Praxis (Verkauf, Kundenkontakt), Ausbildung, Unterricht und Bürotätigkeit. Wenn ich nicht in der Stiftung arbeiten würde, wäre ich… auf Reisen. Was ich besonders gut kann: Ich habe viel Geduld und die nötige Gelassenheit. Diese Fähigkeit würde ich gern besitzen: Streitschlichter, damit mehr Frieden und Harmonie in unserer Gesellschaft herrschen. Religion bedeutet für mich: Vertrauen auf Gott, und wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen. An der Stiftung Liebenau schätze ich… die vielfältigen Aufgaben, und dass jeder Mensch so angenommen wird, wie er ist. Wenn Sie nicht arbeiten: Wie ist Ihr Tag perfekt? Erstmal gut frühstücken, viel Zeit in der Natur verbringen – am liebsten mit Familie und Freunden. Ein Mensch, mit dem ich gern mal Taxi fahren würde? Mit meinem Mann, damit wir uns ungestört – ohne Kinder – unterhalten können. Mein Lebensmotto heißt? Leben, lieben, lachen… Mit meiner Arbeit möchte ich erreichen… dass unsere Auszubildenden Freude an ihrer Ausbildung haben, einen guten Abschluss erreichen und auf dem ersten Arbeitsmarkt integriert werden, damit sie unabhängig sind. Soziale Berufe sind… sehr vielfältig und wichtig. Herzblut. Worauf ich auf keinen Fall verzichten möchte: Auf meine Kinder (und ab und zu ein Gläschen Sekt).

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Stiftung Liebenau Österreich