Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 4 Jahren

Anstifter 2, 2017 der Stiftung Liebenau

  • Text
  • Liebenau
  • Stiftung
  • Anstifter
  • Menschen
  • Bewohner
  • Kinder
  • Arbeit
  • Pflege
  • Haus
Der Anstifter ist die Hauszeitschrift der Stiftung Liebenau mit Themen aus den Bereichen Bildung, Familie, Gesundheit, Lebensräume, Pflege, Service und Teilhabe.

Stiftung Liebenau Stiftung Liebenau, Siggenweilerstr. 11, 88074 Meckenbeuren ZKZ 20677, PVSt, Deutsche Post AG, Entgelt bezahlt Spot an! Ihre Meinung ist gefragt, Frau Amann Theresa Maria Claudia Amann, 33 Jahre, verheiratet, zwei Kinder, Verantwortliche für die Samstagsund Ferienbetreuung beim Liebenauer Netzwerk Familie Seit wann arbeiten Sie in der Stiftung Liebenau? Seit Mai 2016. Was lesen Sie am liebsten? Gemeindenachrichten. Welche Musik hören Sie gerne? Bunt gemischt, aktuell Sarah Connor. Ihr Traum vom Glück? Eine zufriedene Familie. Haben Sie Vorbilder? Meine Mama. Haben Sie ein Lebensmotto? Es sind die kleinen Dinge im Leben. Was schätzen Sie an der Stiftung Liebenau? Die Vielseitigkeit der Angebote. Was gefällt Ihnen besonders an Ihrer Tätigkeit? Selbstständiges Arbeiten, den Kontakt zu den Eltern und Kindern. Was möchten Sie mit Ihrer Arbeit erreichen? Die Entlastung der Eltern, dass sie ihre Kinder gerne zu uns in die Freizeit bringen, und strahlende Kinderaugen. Ihr größtes Talent? Gut mit Menschen umgehen zu können. Christliche Werte in der Gesellschaft sind für mich... …Nächstenliebe. Welche Fähigkeit möchten Sie besitzen? Ich würde gerne besser zeichnen und singen können. Wie halten Sie es mit der Religion? Ich lebe die christlichen Werte unseren Kindern vor und integriere sie in den Alltag. Soziale Berufe sind wertvoll, weil… …der Mensch in der Mitte steht. Das Image sozialer Berufe könnte verbessert werden, wenn... …jeder sehen würde, was die Menschen leisten. anstifter 2 | 2017

Stiftung Liebenau Österreich