Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Monaten

Anstifter 1, 2021 der Stiftung Liebenau

  • Text
  • Produkte
  • Besondere
  • Ravensburg
  • Liebenauer
  • Haus
  • Pflege
  • Anstifter
  • Menschen
  • Liebenau
  • Stiftung

Stiftung Liebenau Leichte Sprache Von der Stiftung Liebenau gemacht Die Stiftung Liebenau begleitet sehr viele Menschen. Sie bietet vielen Menschen mit Handicap auch Arbeit. Es gibt viele verschiedene Tätigkeiten. So findet jeder, was zu ihm passt und was er sich wünscht. Manche arbeiten zum Beispiel im Gartenbau. Der Gartenbau baut viel Gemüse und Obst an. Teilweise verkauft er das Gemüse und Obst. Zum Beispiel im Liebenauer Landleben. Oder auf dem Bauern-Markt in Wangen im Allgäu. Sven Lorey verkauft zusammen mit Kolleginnen am Stand. Er ist sehr beliebt. Manche Kundinnen wollen am liebsten von ihm bedient werden. Arbeit im Wald Viel Arbeit gibt es im Wald von der Stiftung Liebenau. Dafür ist der Holzhof zuständig. Aufgaben vom Holzhof sind zum Beispiel: Bäume pflegen, Bäume fällen, Bäume pflanzen. Aus dem Holz machen die Mitarbeiter auch viel Brennholz. Stefan Dummel arbeitet gerne an der Holz-Spalt-Maschine. Mitarbeiter und Beschäftigte liefern Holz auch an Kunden aus. Das ist ein besonderer Service. Stefan Dummel ist auch beim Ausliefern vom Holz dabei. Er ist gerne bei den Kunden. Viele Kunden sind nett. 20 anstifter 1 | 2021

Schwerpunkt Schreiner bauen passende Möbel Mit Holz arbeiten auch Auszubildende vom Berufsbildungswerk. Die Schreinerei richtet zum Beispiel Häuser von der Pflege ein. Die Möbel müssen stabil sein. Man muss sie gut reinigen können. Die Möbel vom Berufsbildungswerk sind sehr langlebig. Die Einrichtung passt immer genau für das spezielle Haus. Besondere handgemachte Produkte Viele kreative Menschen arbeiten bei der Stiftung Liebenau. Beschäftigte machen aus Holz zum Beispiel besondere Spiele. Oder sie machen schöne Bilder-Rahmen. Sie sehen aus wie große Puzzle-Teile. Auch Vogel-Häuschen machen sie selbst. Oder Weiden-Gestelle mit buntem Glas für den Garten. Ein besonderer Wein von der Stiftung Liebenau heißt Creativo. Beschäftigte helfen bei der Weinernte. Die Etiketten malen Beschäftigte in der Kreativ-Werkstatt. Ein Teil von den Einnahmen geht an soziale Projekte in der Stiftung. Die Zustifter-Rente Bei der Stiftung Liebenau gibt es auch die Zustifter-Rente. Die ist besonders für Menschen ab 65 Jahren interessant. Sie verkaufen ihr Haus an die Stiftung Liebenau. Dafür bekommen sie eine monatliche Rente. Und sie können in ihrem Haus wohnen bleiben. anstifter 1 | 2021 21

Stiftung Liebenau Österreich