Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 1 Jahr

Anstifter 1, 2020 der Stiftung Liebenau Österreich

Praxis aus VORARLBERG

Praxis aus VORARLBERG Auch am Ruhetag geht es rund im Café of am Widum: Jeden Dienstag ruft Betreuerin Angelika Rudigier eine Runde Sit zgymnastik ins Leben. „Da ist immer was los“ Café of am Widum im Haus St. Anna BARTHOLOMÄBERG – Vom Schüler- Mittagstisch über musikalische Dar bietungen bis zum Dämmerschoppen gibt es zahlreiche Anlässe für Jung und Alt, im Café of am Widum vorbeizuschauen oder zu verweilen. „Das ganze Dorf geht hier ein und aus; seit der Eröffnung im Juni ist einfach immer was los“, freut sich Lukas Radebner, Verwaltungsmitarbeiter und Ansprechpartner in Sachen Café und zeigt Fotos von Veranstaltungen, Begegnungen und Glücksmomenten. Vorweihnachtliche Singstunde mit dem Davenna-Chor: Nach einer Kostprobe haben die Chormitglieder gemeinsam mit den Bewohnern gesungen. 22 anstifter ÖSTERREICH 1 | 2020

Praxis aus VORARLBERG Wir gratulieren! Zwei lebensfrohe, hundert jährige Damen Die Kinder aus Bartholomäberg kommen zum Spielenachmittag und Mittagstisch ins Café of am Widum. Außerdem zu vielen festlichen Anlässen wie hier im Advent. BREGENZ – Alle Jahre wieder feiert Johanna Gutte an Heilig Abend Geburtstag – im vergangenen Jahr war es der 100ste. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sozialzentrums Maria hilf hat sie dieses Jubiläum nach den Weihnachtsfeiertagen bei Kaffee und Kuchen genossen. Die aus Wien stammende rüstige und lebens frohe Hundertjährige freute sich ganz besonders über den Besuch ihres Enkels und des Bürgermeisters Markus Linhart. „Über Lukas kommen viele junge Leute ins Café“, sagt Pflegedienstleiterin Claudia Ganahl. Kurz darauf, am 29. Dezember, hat auch Margareta Feuerstein ihren 100. Geburtstag im Sozialzentrum Mariahilf gefeiert. Zum gemein samen Kuchenessen fanden sich ihre drei Söhne samt Familien ein und auch Bürgermeister Markus Linhart war unter der Gratulantenschar. Margareta Feuerstein, eine ebenfalls lebensfrohe Hundertjährige, ist in Hörbranz geboren und hat nach eigener Aussage „immer gerne und viel getanzt“. Immer donnerstags essen die Schulkinder die frisch zubereiteten Speisen am Mittagstisch. Beim Dämmerschoppen Ende August füllten rund 150 Gäste die Terrasse des Cafés of am Widum. Im Café of am Widum gibt es außerdem: Filmund Diavorträge, spontane Vorlesenachmittage oder auch mal eine Hochzeits-Agape. „Die Leute melden sich meist telefonisch oder persönlich an; die Organisation übernehmen wir“, erklärt Lukas Radebner. Café of am Widum Tel. +43 5556 73113 Öffnungszeiten Mo, Mi – Sa: 14 – 18 Uhr, So: 10.30 – 18 Uhr Di: Ruhetag anstifter ÖSTERREICH 1 | 2020 23

Stiftung Liebenau Österreich