Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 1 Jahr

wir - mittendrin 1 / 2018

  • Text
  • Kinder
  • Umwelt
  • Kaspanaze
  • Menschen
  • Liebenau
  • Friedrichshafen
  • Plastik
  • Weite
  • Daran
  • Flugzeug

Kultur Vorhang auf…

Kultur Vorhang auf… Der Theaterbus bringt Menschen mit Behinderung zu Vorführungen auf Bühnen im Raum Bodensee-Oberschwaben. Irmgard Weiland befragte Bürgermentor Manfred Aumiller aus Tettnang. Herr Aumiller, wer hatte die Idee einen Theaterbus auf die Räder zu stellen? Es war meine eigene Idee. Ich möchte anderen damit eine Freude machen, weil ich selbst oft im Theater war und immer Spaß daran hatte. Ich hoffe, dass dieses kostenlose Angebot von vielen angenommen wird. Wie wird der Bus finanziert? Die Fahrt ist kostenlos. Die Theaterkarten sind zu ermäßigten Preisen zu haben. Um die Finanzierung kümmere ich mich: Dabei hoffe ich auf Fürsprecher und Geldgeber sowie die Unterstützung durch Firmen. Wie läuft die Anmeldung? Ich informiere mit einem Flyer zu welchen Aufführungen man mit kann. Wer interessiert ist, kann direkt bei mir anrufen. In welchem Umkreis können Sie Menschen abholen? Vorerst in Tettnang, Liebenau, Meckenbeuren. Die Menschen können an Ort und Stelle – also zuhause – abgeholt werden. In welche Theater fahren Sie? Zu Aufführungen zwischen Bregenz, Lindau, Konstanz. Die erste Fahrt ging im Oktober zur Zauberflöte ins Figurentheater nach Lindau. Sind die Theater alle barrierefrei? Ja, auf jeden Fall. Wie sieht es mit Begleitung aus? Man braucht keine Begleitperson. Wenn es nötig ist, kann ich diese mitbringen. Nähere Informationen zum Theaterbus: Manfred Aumiller, Telefon 07542 7705 Foto: fotolia Herausgeber: Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren, info.teilhabe@stiftung-liebenau.de, www.stiftung-liebenau.de Redaktion: Peter Böhringer (pb), Carina Braun (cb), Torsten Calamiello (tc), Heribert Danner (hd), Jürgen Dinges (jd), Ruth Hofmann (rh), Gisela Imhoff (gi), Ingrun Mathauer (im), Mario Miltz (mm), Erika Neff (en), Anne Oschwald (ao), Irmgard Weiland (iw), Nicole Weiss (nw) Fachliche Beratung: NETZ-3 – Anne Oschwald (Text/Inhalt), Natalie Baumbusch (Umsetzung) Auflage: 3500, Erscheinungsweise: 2 pro Jahr, Druck: Druck-Design Gebhart-Renz OHG, Schlier 12

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Anstifter 3, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2014 der Stiftung Liebenau

Jahresberichte

Jahresbericht 2016 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2015 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2014 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2013 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2012 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2011 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2010 der Stiftung Liebenau

Karriere/Akademie

Deine Ausbildung bei uns - Stiftung Liebenau
Dein FSJ/BFD bei uns - Stiftung Liebenau

Kirchliche Stellungnahmen

Die Stiftung Liebenau – eine Lebens- und Wesensäußerung von Kirche

Stiftung Liebenau Österreich

annalive 02/2018
annalive 01/2018
annalive 02/2017
annalive 01/2017
annalive 02/2016
annalive 01/2016
annalive 02/2015
annalive 01/2015
annalive 02/2014
annalive 01/2014
annalive 02/2013
annalive 01/2013
annalive 02/2012
annalive 01/2012
annalive 02/2011
annalive 01/2011
annalive 02/2010
annalive 01/2010
annalive 02/2009

Beteiligungen

BDS Flyer