Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 1 Jahr

Leitlinien zum Umgang mit Gewalt

  • Text
  • Gewalt
  • Umgang
  • Leitlinien
  • Teilhabe
  • Liebenau

Zusammenfassung

Zusammenfassung Gewalt wird durch unterschiedliche Faktoren begünstigt und ist meist ein Signal dafür, dass sowohl der Ausübende als auch das Opfer Hilfe und Unterstützung brauchen. Dabei ist es im Sinne aller Beteiligten wichtig, dass Sie sich an bestimmte Regeln halten. • Nehmen Sie Äußerungen von Menschen mit Behinderung ernst • Sprechen Sie Ihre Wahrnehmungen und Verdachtsmomente mit dem Betreffenden und/oder Ihren Kollegen an • Ziehen Sie über die Wahrnehmungen Ihren jeweiligen Vorgesetzten ins Vertrauen • Weisen Sie Ihren Vorgesetzten auf Belastungssituationen hin • Wenden Sie in konkreten Konfliktsituationen nur defensive Maßnahmen (Boden drücken, Festhalten, ins Time-Out bringen) an • Dokumentieren Sie den Vorfall und informieren Sie Ihre Kollegen und Ihren Vorgesetzten • Nehmen Sie Hilfe und Unterstützung in Anspruch, dies wird als Zeichen verantwortlichen Handelns gewertet Schweigen heißt, einen unheilvollen Zustand weiter zu dulden und ein Tabu fortzusetzen. Wir setzen auf Ihre aktive Mithilfe, damit Gewalt in unserer Institution wirklich zu keinem Tabu wird. Liebenau im August 2003 Die Leitlinien wurden zwischen Juni 2002 und März 2003 in einem Arbeitskreis entwickelt, diskutiert und ausformuliert. Begleitend organisierte der Arbeitskreis im Januar 2003 einen Fachtag zum Thema Gewalt, an dem über 130 Mitarbeitende der Liebenau Teilhabe teilgenommen haben. Die wertvollen Impulse des Fachtages wurden in die Leitlinien eingearbeitet. Mitglieder des Arbeitskreises waren: Christine Barth, Wohngruppenleiterin/Rosenharz Ruth Hofmann, Pädagogischer Fachdienst/Liebenau Manfred Mitter, Gruppenleiter WfbM/Liebenau Werner Slabi, Sonderschule Don-Bosco/Hegenberg Doris Szaukellis, Heilpädagogischer Fachdienst/Hegenberg Gisela Vetter, Förder- und Betreuungsbereich / Hegenberg Martina Weisser, Hausleitung St. Hedwig/Bad Wurzach Markus Wursthorn, Regionalleitung/Region Liebenau-Tettnang Seite 12

© November 2017 Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH Siggenweilerstr. 11 · 88074 Meckenbeuren www.stiftung-liebenau.de/teilhabe Seite 13

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Anstifter 3, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2014 der Stiftung Liebenau

Jahresberichte

Jahresbericht 2016 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2015 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2014 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2013 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2012 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2011 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2010 der Stiftung Liebenau

Karriere/Akademie

Deine Ausbildung bei uns - Stiftung Liebenau
Dein FSJ/BFD bei uns - Stiftung Liebenau

Kirchliche Stellungnahmen

Die Stiftung Liebenau – eine Lebens- und Wesensäußerung von Kirche

Stiftung Liebenau Österreich

annalive 02/2018
annalive 01/2018
annalive 02/2017
annalive 01/2017
annalive 02/2016
annalive 01/2016
annalive 02/2015
annalive 01/2015
annalive 02/2014
annalive 01/2014
annalive 02/2013
annalive 01/2013
annalive 02/2012
annalive 01/2012
annalive 02/2011
annalive 01/2011
annalive 02/2010
annalive 01/2010
annalive 02/2009

Beteiligungen

BDS Flyer