Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 3 Jahren

Anstifter 2, 2016 der Stiftung Liebenau

  • Text
  • Liebenau
  • Stiftung
  • Menschen
  • Behinderung
  • Liebenauer
  • Mitarbeiter
  • Ravensburg
Der Anstifter ist die Hauszeitschrift der Stiftung Liebenau mit Themen aus den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Bildung, Gesundheit, Familie und Dienstleistungen.

Selbstbestimmt durch den

Selbstbestimmt durch den Tag Meilenstein: neuer Förder- und Betreuungsbereich in Rosenharz Heilerziehungspflegerin Eva Müllerschön ist für die Tagesstruktur von sechs Männern verantwortlich und eröffnet den Tag mit einem Morgenkreis: „Singen und Beten sind vertraute Rituale, die das Ankommen erleichtern“, schildert sie. Mit Hilfe von Piktogramvon Lioba Scheidel ROSENHARZ – Im Verbund mit Kirche und Kantine, nahe der Straße und der Bushaltestelle steht der neue moderne Förder- und Betreuungsbereich (FuB) der St. Gallus-Hilfe auch für die Willkommenskultur in Rosenharz. In dem lichten, ebenerdigen und funktionellen Haus erhalten Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf seit November 2015 eine Tagesstruktur. Der neue Förder- und Betreuungsbereich in Rosenharz bietet Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf eine Tagesstruktur. „Weil die Menschen hier eine passgenaue Betreuung vorfinden.“ Sozialdezernentin Diana E. Raedler bei der Einweihung zur tagesstrukturierenden und entwicklungsfördernden Teilhabe und Begleitung men entscheiden die Beschäftigten wie sie ihren Tag gestalten wollen, was sie essen möchten und wer welche Auftragsarbeiten übernimmt. Insgesamt 48 Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf sowie sechs Senioren erhalten eine personenorientierte selbstbestimmte Tagesstruktur. In dem neuen Gebäude verbindet ein vom Tageslicht erhellter Flur die acht Gruppenräume miteinander. Rollstuhlfahrer und gehunsichere Menschen können sich in dem großzügig angelegten, geschützten Foyer und Flur wie in dem gesamten Gebäude frei bewegen. Eine Fachkraft begleitet jeweils sechs Beschäftigte. Jede Gruppe verfügt über einen Gruppenraum mit Ruhezone, Küche und Essbereich. Im Sommer vergrößert sich der Bewegungsradius um die großzügige gemeinsame Terrasse. Die Werk- und Therapieräume erlauben ein individuelles Heranführen an grob- und feinmotorische Tätigkeiten. Entsprechend des persönlichen Bedarfes erhalten die Beschäftigten fachlich differenzierte pädagogische, therapeutische und gegebenenfalls fachmedizinische Unterstützung. Heilerziehungspflegerin Eva Müllerschön verteilt Piktogramme. Jeder Beschäftigte entscheidet selbstbestimmt, wie er seinen Tag gestalten will. Fotos: Scheidel Das Land Baden-Württemberg und der Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) unterstützten den Bau mit 973.000 Euro, Aktion Mensch mit 110.000 Euro. 22 Menschen mit Behinderung

Neuer Förder- und Betreuungsbereich Zur Gemeinde Bodnegg gehört der Ort Rosenharz. Bei der St. Gallus-Hilfe in Rosenharz leben Menschen mit Behinderung. In Rosenharz können sie auch arbeiten. Hier können auch Menschen von auswärts arbeiten. Dafür wurde ein neues Haus gebaut. Es heißt Förder- und Betreuungsbereich – kurz FuB. Hier können Menschen mit Behinderung morgens hinkommen. Abends gehen sie nach Hause. Das Haus gehört zu den Liebenauer Arbeits-Welten. 48 Menschen mit Behinderung können hier arbeiten. Es gibt viele Beschäftigungen. Man kann selbst auswählen, was einen interessiert: - Sport und Bewegung - Musik und Kunst - Bildung und Forschung - PC und Internet - Hand-Werk Es gibt gemeinsame Mahl-Zeiten im FuB. Die Bezugs-Betreuer sind immer da. Sie helfen zum Beispiel auch wenn man Pflege braucht. Wer mehr erfahren möchte, kann bei Michael Worschischek anrufen. Er ist der Leiter des FuB in Rosenharz. Telefon-Nummer: 0 75 42 10 - 23 32 E-Mail: michael.worschischek@st.gallus-hilfe.de Menschen mit Behinderung 23

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Anstifter 3, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2014 der Stiftung Liebenau

Jahresberichte

Jahresbericht 2016 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2015 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2014 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2013 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2012 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2011 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2010 der Stiftung Liebenau

Karriere/Akademie

Deine Ausbildung bei uns - Stiftung Liebenau
Dein FSJ/BFD bei uns - Stiftung Liebenau

Kirchliche Stellungnahmen

Die Stiftung Liebenau – eine Lebens- und Wesensäußerung von Kirche

Stiftung Liebenau Österreich

annalive 02/2018
annalive 01/2018
annalive 02/2017
annalive 01/2017
annalive 02/2016
annalive 01/2016
annalive 02/2015
annalive 01/2015
annalive 02/2014
annalive 01/2014
annalive 02/2013
annalive 01/2013
annalive 02/2012
annalive 01/2012
annalive 02/2011
annalive 01/2011
annalive 02/2010
annalive 01/2010
annalive 02/2009

Beteiligungen

BDS Flyer