Mediathek der Stiftung Liebenau
Aufrufe
vor 9 Monaten

Anstifter 1, 2019 der Stiftung Liebenau Österreich

  • Text
  • Liebenau
  • Stiftung
  • Haus
  • Anstifter
  • Menschen
  • Mitarbeiter
  • Gemeinsam
  • Tagesbetreuung
  • Bregenz
  • Pflege
  • Liebenau.de

Schwerpunkt Gemeinsam

Schwerpunkt Gemeinsam Ideen finden Ergebnisse der Führungskräfte-Klausur Die Führungskräfte der Stiftung Liebenau in Österreich haben sich im November zur jährlichen Leitungsklausur in St. Johann, Kitzbühel, getroffen. Thema der knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer war in diesem Jahr, die Zukunft des Pflegeberufs zu deuten und zu gestalten. „Ein Thema, dass uns immer mehr beschäftigt“, so Klaus Müller, Geschäftsführer der Liebenau Österreich gemeinnützige GmbH. „Visionäres Denken ist gefragt. Um die facettenreichen Herausforderungen und Ansätze zu erkennen, haben wir uns per Open-Space-Methode viel Raum für kreatives Denken gegeben. Jeder konnte sich eingangs völlig frei einbringen – über verschiedene Feedback-Schleifen wurden so wichtige Themenbereiche erarbeitet.“ Transaktionsanalytikerin Renate Hammerer, die schon in der Vergangenheit für ergebnisreiche Treffen sorgte, moderierte die Klausur. Gewohnt vielfältig und qualitativ hochwertig waren die Ergebnisse, die aufgrund der Methode selbst eher als weitere Diskussionsgrundlage zu verstehen sind: • Pflege als Beruf und Berufung: Der persönliche Idealismus ist ebenso Energie- wie Gefahrenquelle. Soziale Verantwortung braucht Organisations- und Führungsgrundsätze. • Bindung an den Pflegeberuf: Die Mitarbeiter selbst sind die beste Werbung nach außen, wenn der psychologische Vertrag nach innen wirkt. • Attraktivität des Pflegeberufs: Worte wirken, Pflege berührt. Pflege darf kein Notstand sein. • Pflege 4.0: Sozialraumvisionen und Digitalisierung im Blick behalten. (dr) Unsere Mitarbeiterin in New York Brigitte Vonach, Servicekraft in der Caféteria des Sozialzentrums Mariahilf, grüßt aus New York. Diese einwöchige Reise für zwei Personen hat sie beim Mitarbeiterfest anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Stiftung Liebenau Österreich im vergangenen September gewonnen. Außer ihrem Mann hat Brigitte Vonach auch Tochter und Bruder mitgenommen und noch eine zweite Woche angehängt. „Es hat alles gut geklappt, die Leute sind so freundlich; New York ist einfach ein richtiges Erlebnis“, schwärmt die Gewinnerin. „Und wir haben uns alles angeschaut: Die Freiheitsstatue, das Empire State Building, den Ground Zero. Besonders beeindruckt hat mich die St. Patrick‘s Cathedral in Manhattan gegenüber dem Rockefeller Center. Ich kann das nur jedem empfehlen.“ 12 anstifter ÖSTERREICH 1 | 2019

Leichte Sprache Schwerpunkt Gemeinsam Ideen finden Die Führungs-Kräfte von der Stiftung Liebenau haben sich getroffen. Es waren fast 30 Führungs-Kräfte. Sie haben sich Gedanken über den Pflege-Beruf gemacht. Zum Beispiel: Wie man den Pflege-Beruf darstellt. Und wie man ihn gestaltet. Die Fach-Frau Renate Hammerer hat das Treffen geleitet. Wichtige Gedanken von allen waren: - Viele Pflege-Kräfte machen ihren Beruf sehr gerne. Sie bekommen Kraft aus ihrem Beruf. Manchmal muten sie sich aber zu viel zu. Gute Leiterinnen und Leiter verhindern das. - Mitarbeiter sind die beste Werbung für andere. Aber nur, wenn sie sich selbst wohlfühlen. - Der Pflege-Beruf ist interessant. Die Pflege von alten Menschen ist wichtig. - Digitale Technik hilft bald in der Pflege. Stiftung Liebenau in den Sozialen Medien Das wurde aber auch Zeit! Seit September ist die Stiftung Liebenau nun endlich auch auf Facebook und Instagram, um die Highlights ihrer täglichen Arbeit auch auf diesem Weg öffentlich und transparent zu teilen und an der Community teilzuhaben. Um auch hier um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu werben. Um Feedback zu erhalten. Hier können alle an der Stiftung Liebenau Interessierten Neuigkeiten erfahren, etwas posten, liken oder kommentieren. Und na klar: Hier ist alles bunter, etwas dynamischer und vielleicht auch humorvoller. anstifter ÖSTERREICH 1 | 2019 13

Hier finden Sie Impulse für den Alltag

Anstifter

Anstifter 3, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2019 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2018 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2017 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2016 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2015 der Stiftung Liebenau
Anstifter 3, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 2, 2014 der Stiftung Liebenau
Anstifter 1, 2014 der Stiftung Liebenau

Jahresberichte

Jahresbericht 2016 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2015 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2014 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2013 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2012 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2011 der Stiftung Liebenau
Jahresbericht 2010 der Stiftung Liebenau

Karriere/Akademie

Deine Ausbildung bei uns - Stiftung Liebenau
Dein FSJ/BFD bei uns - Stiftung Liebenau

Kirchliche Stellungnahmen

Die Stiftung Liebenau – eine Lebens- und Wesensäußerung von Kirche

Stiftung Liebenau Österreich

annalive 02/2018
annalive 01/2018
annalive 02/2017
annalive 01/2017
annalive 02/2016
annalive 01/2016
annalive 02/2015
annalive 01/2015
annalive 02/2014
annalive 01/2014
annalive 02/2013
annalive 01/2013
annalive 02/2012
annalive 01/2012
annalive 02/2011
annalive 01/2011
annalive 02/2010
annalive 01/2010
annalive 02/2009

Beteiligungen

BDS Flyer